Pages Menu

Gepostet by on Jul 3, 2019 in Jobangebote, Professional Job |

Community-Organizer*in bei Campact in Verden an der Aller und im Homeoffice

Campact e.V. sucht eine*n

Community-Organizer*in
zum Aufbau eines Aktivennetzwerks

in Vollzeit zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Verden/Aller und im Homeoffice, zunächst befristet auf 2 Jahre.

Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der zwei Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen. Wir debattieren mit Politiker*innen, schmieden Bündnisse und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So bringen unsere Kampagnen den sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können.

In den kommenden Jahren wollen wir Menschen verstärkt motivieren, im Rahmen unserer Kampagnen zeitgleich an hunderten Orten Aktionen zu organisieren und dadurch überall in die Fläche Druck für konkrete politische Veränderung entfalten. Ehrenamtliche sollen andere Ehrenamtliche trainieren und motivieren, sodass immer mehr Menschen politisch aktiv werden und eigenverantwortlich Aktionen organisieren.
Hierbei wollen wir von den Erfahrungen des „Big Organizings“ aus den USA und Großbritannien lernen und diese hierher bringen. So entsteht ein bundesweites Aktionsnetz. Wenn beispielsweise in Zukunft Bundestagsabgeordnete ihre Wahlkreise besuchen, sollen sie feststellen, dass Klimaschutz bei ihren Wähler*innen vor Ort ein wichtiges Thema ist. Sie werden überrascht von Besuchergruppen in den Bürgersprechstunden, kritischen Nachfragen auf Veranstaltungen und kreativen Aktionen vor dem Wahlkreisbüro.

Zur Unterstützung beim weiteren Aufbau des Aktionsnetzes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Organizer*in für das Big Organizing. Die Anstellung ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Geschäftsstelle befindet sich in Verden/Aller, an drei von fünf Wochentagen ist Homeoffice in Norddeutschland oder im Großraum Berlin möglich.

Ihre künftigen Aufgaben:

  • Im Team entwickeln Sie neue Impulse und Ideen für Aufbau und Weiterentwicklung unseres Aktionsnetzes.
  • In enger Abstimmung mit unseren Campaigner*innen bereiten Sie Aktionstage vor und führen diese durch.
  • Sie betreuen unsere Aktiven bei der Vorbereitung und Durchführung von Aktionen. Das heißt, Sie beraten per Telefon, E-Mail und Chats und organisieren ggf. Regionaltreffen in ganz Deutschland, an denen Sie auch teilnehmen. Zudem führen Sie Videokonferenzen und Online-Trainings mit unseren Unterstützer*innen durch.
  • Sie sind verantwortlich für die technische Umsetzung unserer Aktivitäten, übernehmen die Datenpflege und den Versand von Newslettern und arbeiten mit unserer Nutzer*innen-Datenbank.

Ihr Profil:

  • Sie sind politisch interessiert und identifizieren sich mit den Zielen von Campact.
  • Sie sind ein Organisationstalent, arbeiten gewissenhaft, strukturiert, sind belastbar und zeitlich flexibel.
  • Sie gehen empathisch, kommunikativ und offen auf Menschen zu. Sie können mit verschiedenen Zielgruppen kommunizieren und Menschen begeistern.
  • Sie sind gut im Improvisieren und daran gewöhnt, eigenständig zu arbeiten.
  • Sie verfügen über sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse und arbeiten routiniert mit verschiedenen Programmen (insbesondere Word, Excel, Datenbanken, html-Grundkenntnisse).

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten in einer innovativen, professionell aufgestellten Kampagnenorganisation mit kurzen Entscheidungswegen, effizienten Meeting- und Arbeitsstrukturen und einer hohen Ziel- und Sachorientierung.
  • Ihre 70 Kolleg*innen sind nicht nur sympathisch und hilfsbereit, sondern auch hochmotivierte Profis auf ihren Gebieten, die gemeinsam am gleichen Strang ziehen.
  • Campact ist eine NGO, die unabhängig von Politik und Wirtschaftsinteressen agiert, Transparenz wird bei uns groß geschrieben (Hier geht es zum Transparenzbericht 2017).
  • Campact ist eingebunden in das internationale OPEN-Netzwerk mit Partnerorganisationen in 19 Ländern, die sich regelmäßig austauschen und Wissen teilen.
  • Wir leben eine wertschätzende und offene Feedback- und Führungskultur und vergessen auch nicht, unsere Erfolge gemeinsam zu feiern.
  • Wir bieten eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle mit einer Vergütung in Anlehnung an die TVÖD-Entgeltgruppe 10 und eine Vielzahl von attraktiven Sozialleistungen, u.a. Kinderzuschläge und einen Fahrtkostenzuschuss nach Verden.
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Möglichkeit, an drei von fünf Tagen im Homeoffice zu arbeiten.
  • Eine umfassende Einarbeitung und viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wenn Sie sich für die Anliegen von Campact begeistern und mit Ihrer Arbeit aktiv zu unserem Erfolg beitragen wollen, dann bewerben Sie sich! Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen, die die Diversität unseres Teams bereichern.

Bitte fügen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (ohne Bewerbungsfoto) in einer PDF-Datei zusammen und richten sie per E-Mail an: bewerbung@campact.de. Bewerbungsschluss ist der 18. August 2019.
Weitere Informationen zu Campact finden Sie auf: www.campact.de

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.

Brandneue Studie zum Thema Arbeitsmarkt Fundraising!

Diese erhalten Sie mit Ihrer Anmeldung zu unserem  Kundennewsletter.

Sind Sie interessiert an News aus dem HR- und Recruiting-Bereich? Dann bleiben Sie auf dem Laufenden: Mit unserem Kundennewsletter!

Noch nicht angemeldet? Hier geht´s lang »