Pages Menu

Gepostet by on Feb 5, 2020 in Jobangebote, Professional Job |

Controller*in bei basis & woge in Hamburg

Controller (m/w/d)
für bis zu 39 Stunden wöchentlich

Sie haben die fachliche Expertise aller finanzadministrativen Angelegenheiten unseres gemeinnützigen Trägers und sind direkt der Geschäftsführung unterstellt. Sie verantworten das strategische und operative Controlling des Gesamtträgers. Sie unterstützen unsere fachlichen Leitungen, um unseren Klient*innen bedarfsgerechte Hilfen bieten zu können und mit unseren Partner*innen vertrauensvoll zusammen zu arbeiten. Sie kooperieren eng mit der Geschäftsführung und unserer Verwaltungskoordination in der Gestaltung der Prozesse in unserer Verwaltung, insbesondere den Schnittstellen zwischen Controlling, Finanzbuchhaltung, Steuerberatung, unserem Personalbüro und der IT. Als Controller*in betreuen Sie unsere ca. 40 Projekte, die über unterschiedliche Zuwendungsgeber gefördert werden und unseren entgeltfinanzierten Bereich Hilfen zur Erziehung (SGB VIII).

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sie sind verantwortlich für alle Belange des Finanz- und Rechnungswesens inklusive der Steuerung und Umsetzung einer soliden Finanzplanung
  • Dabei kooperieren Sie eng mit der Geschäftsführung in der ständigen Weiterentwicklung unserer Controlling-Instrumente und des Berichtswesens
  • Sie beraten das Team in der Finanzbuchhaltung in fachlichen Fragen und wirken mit in der Weiterentwicklung der Verwaltung (z.B. hinsichtlich der Einführung neuer IT-Systeme und klarer und transparenter Abläufe für alle finanzwirksamen Prozesse)
  • Sie verantworten die finanzielle Abwicklung unserer Drittmittelprojekte in Zusammenarbeit mit internen und externen Projektverantwortlichen
  • Sie erstellen die Finanzberichterstattung an die Vereinsgremien

Das ist Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (BWL, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsingenieur o.ä.) mit Schwerpunkt Controlling
  • Wünschenswert wären Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung sowie Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht (v.a. SGB VIII) sowie in der Abwicklung von Drittmittelprojekten oder die Bereitschaft, sich zügig in dieses besondere Themengebiet einzuarbeiten
  • Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten sowie ein ausgeprägtes Zahlenverständnis und eine besondere Affinität für IT-Systeme, v.a. im Bereich Buchhaltung, Controlling, ggf. Personalabrechnung und Excel
  • Sie arbeiten selbständig, strukturiert und verantwortungsbewusst
  • Sie bewegen sich sicher in kooperativen Strukturen, sind lösungsorientiert und kommunizieren klar und wertschätzend

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und spannende Position mit eigenständigem Aufgabenportfolio in unbefristeter Anstellung
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit bei einem unabhängigen und geschätzten Jugendhilfeträger in Hamburg im Umfeld vieler relevanter, gesellschaftspolitischer Themen
  • Ein angemessenes Gehalt, inklusive Zuschuss zur HVV-Profi-Card
  • 30 Tage Urlaub
  • Eine freundliche und anregende Arbeitsatmosphäre unter vielseitigen Kolleg*innen
  • Eine Organisationskultur, in der Mitgestaltung gewünscht ist und viel Freiraum bei der Gestaltung des eigenen Arbeitsfeldes
  • Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeits- und Elternzeiten
  • Zentrumslage mit exzellenter ÖPNV-Anbindung

Bewerbungen von Kolleg*innen mit Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie das dargestellte Profil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 8. März 2020 – ausschließlich per E-Mail und ohne Foto als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 5 MB) – und unter Angabe Ihres Gehaltswunsches sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

basis & woge e.V.
Dr. Barbara Junne, Geschäftsführung
Steindamm 11
20099 Hamburg
barbara.junne@basisundwoge.de
Telefonische Rückfragen unter: 040-39 84 26-31

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.