Pages Menu

Gepostet by on Aug 2, 2019 in Jobangebote, Professional Job |

Fundraiser*in Direktmarketing offline/online beim ROTE NASEN e.V. in Berlin

ROTE NASEN Deutschland e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der mit der Philosophie und Kunst des Clowns Menschen in schwierigen Situationen und Krisen unterstützt, sich wieder der eigenen Freude, Glücksfähigkeit und Zuversicht zuzuwenden. ROTE NASEN Clowns sind speziell ausgebildete Künstlerinnen und Künstler. Sie bringen Kinder und Erwachsene zum Lachen: auf Stationen der Kinderchirurgie, der Kardiologie, in Geriatrie- und Rehabilitationszentren, in Flüchtlingsheimen – überall wo Menschen neben medizinischer auch seelische Unterstützung brauchen. RND wurde 2003 gegründet und ist Partner von RED NOSES Clowndoctors International.

Für unser Büro in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fundraiser Direktmarketing offline/online (m/w/d)
in Vollzeit.

Ihre Kernaufgaben

  • Print-Mailing: Vollständige Betreuung der Hauslisten-Mailings, Aufbau und Entwicklung von Fremdlisten-Mailings inkl. Auswertung und Evaluation
  • Bußgeld-Mailing: Vollständige Betreuung inkl. Auswertung und Evaluation in Zusammenarbeit mit der verantwortlichen Bußgeld-Betreuerin
  • E-Mail-Fundraising: Weiterentwicklung und vollständige Betreuung der E-Mailing-Maßnahmen
  • Online-Fundraising: Betreuung und Optimierung von rotenasen.de im Förderer- und Spenderbereich
  • Online-Fundraising-Maßnahmen: Aufbau und Weiterentwicklung von digitalen Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Förderern inkl. Auswertung und Monitoring
  • Projektmanagement: Konzept, Entwicklung und Umsetzung neuer Instrumente und Maßnahmen in Direkt- und Online-Marketing, insbesondere von Crossmedia-Maßnahmen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Ausarbeitung von mittel- und langfristigen Strategien für das Fundraising von ROTE NASEN
  • Zusammenarbeit mit anderen Partnern von RED NOSES Clowndoctors International

Erfahrungen und Fähigkeiten

  • 1-3 Jahre Erfahrung im Fundraising und/oder Nonprofit-Marketing inkl. Arbeit mit Datenbanken
  • ein/e abgeschlossene/s Ausbildung oder Studium in einem tätigkeitsrelevanten Fach
  • Kenntnisse im Umgang mit CMS (Typo3) und Newsletter-Tools wünschenswert
  • eine strukturierte, wirtschaftsorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift (Textsicherheit)
  • Offenheit für kreative Herangehensweisen im Fundraising
  • kreatives und selbständiges Arbeiten im Fundraising-Team von ROTE NASEN
  • eine gute Portion Humor

Warum ROTE NASEN Deutschland e. V. – Unsere Kontribution

  • Die Möglichkeit, mit der eigenen Arbeit Menschen in schwierigen Situationen zu helfen
  • Die Chance, mit unseren Künstlern mitzulaufen
  • Platz für Engagement, Eigenverantwortung und kreative Ideen in einem sozialen Umfeld
  • Abwechslungsreiche Aufgaben, ein spannendes und dynamisches Arbeitsleben
  • Der Wunsch nach Weiterentwicklung wird unterstützt
  • Ein internationales Arbeitsumfeld mit interkulturellem Gesicht

Wenn Sie in einem kleinen, dynamischen Team in einer angenehmen menschlichen Atmosphäre unkompliziert arbeiten wollen, in dem ein gutes Miteinander und offene Kommunikation mit flachen Hierarchien das A und O sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung, möglichem Eintrittstermin und Arbeitsproben an jobs@rotenasen.de.

Bitte bewerben Sie sich nur per E-Mail mit maximal 3 Dokumenten und einer Größe von höchstens 3 MB. Vielen Dank!
Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Thomas Röhr, Leitung Fundraising und Marketing unter der Telefonnummer 030 2000 763-15 gerne zur Verfügung.

ROTE NASEN Deutschland e.V.
Großkopfstr. 6
13403 Berlin
jobs@rotenasen.de
www.rotenasen.de

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.

Brandneue Studie zum Thema Arbeitsmarkt Fundraising!

Diese erhalten Sie mit Ihrer Anmeldung zu unserem  Kundennewsletter.

Sind Sie interessiert an News aus dem HR- und Recruiting-Bereich? Dann bleiben Sie auf dem Laufenden: Mit unserem Kundennewsletter!

Noch nicht angemeldet? Hier geht´s lang »