Pages Menu
Campact Logo

Online-Redakteur*innen bei Campact in Verden/Aller und im Home-Office

Talents4Good sucht für Campact e.V.

Online-Redakteur*innen
zum 1.11.2019 in Verden/Aller und im Home-Office.

Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der zwei Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen. Wir debattieren mit Politiker/innen, schmieden Bündnisse und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So bringen unsere Kampagnen den sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können.

Zum 1. November 2019 suchen wir zwei Redakteur*innen zur Verstärkung unseres Online- und Newsletter-Teams, eine*n davon unbefristet, der*die andere als Elternzeitvertretung bis voraussichtlich Oktober / November 2020. Die Geschäftsstelle befindet sich in Verden/Aller, es ist an derzeit drei von fünf Tagen Home-Office möglich.

Ihre zukünftigen Aufgaben

Sie gewährleisten in Zusammenarbeit mit unseren Campaigner*innen, dass die Campact-Newsletter mit bis zu 2 Mio. Empfänger*innen sowie alle anderen textbasierten Kommunikationsmittel unseren hohen Ansprüchen an Aktualität, Korrektheit und Ausdruck entsprechen.

Im Einzelnen gehören dazu folgende Aufgaben:

  • Sie redigieren Texte für unsere Newsletter und Online-Appelle, das Campact-Blog und unseren jährlichen Transparenzbericht.
  • Sie erkennen schnell, ob ein Text sprachlich und inhaltlich in die richtige Richtung geht und können im Feedback und im Redigat Korrekturen erreichen.
  • Sie planen und steuern die Aussendungen über unsere Software in Zusammenarbeit mit dem Organizing-Team. Ihnen obliegt die finale Abnahme vor dem Versand.
  • Als Schnittstelle zwischen Campaigner*innen, Organizing und Geschäftsführung leiten Sie im Wechsel mit den anderen Redakteur*innen unsere tägliche Redaktionskonferenz.
  • Sie führen Tests zur Optimierung unserer Newsletter und unseres Web-Angebots durch und werten sie aus, beispielsweise A/B-Tests für verschiedene Betreffzeilen.
  • Sie pflegen die Campact-Webseite und tragen zu deren Suchmaschinenoptimierung bei.
  • Sie organisieren monatliche Schreibtrainings für unsere Campaigner*innen.
  • Sie schalten Anzeigen für unsere Appelle bei Google Ad Grants und Google Ads.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über mehrjährige Redaktionserfahrung, wünschenswerterweise bei einem Online-Medium. Für Quereinsteiger*innen, bspw. aus Agenturen, sind wir sehr offen.
  • Sie haben Erfahrung in der Leitung von Redaktionssitzungen oder Planungsrunden. Ihr Moderationsstil ist selbstbewusst, aber trotzdem diplomatisch und stets zielorientiert.
  • Sie haben eine journalistische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über vergleichbare einschlägige Kenntnisse. Idealerweise verfügen Sie über SEO-Wissen.
  • Sie schreiben bildhaft, aktivierend und zugespitzt und können komplexe Themen publikumswirksam darstellen. Dabei hilft Ihnen Ihr Gefühl für Überschriften und Betreffe.
  • Als kommunikative Person mit hoher Sozialkompetenz wissen Sie, wie man „hart, aber herzlich“ redigiert und dabei die langfristige Entwicklung der Textqualität im Blick behält.
  • Sie bewahren auch in zeitlich engen Situationen Ruhe und verlieren dabei nicht den Qualitätsanspruch. Mit gelegentlichen Belastungsspitzen können Sie umgehen.
  • Sie arbeiten eigenständig und können sich sehr gut selbst organisieren.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes politisches Allgemeinwissen und Interesse. Mit den Zielen und Aktionen von Campact können Sie sich identifizieren.
  • Ihre deutsche Rechtschreibung ist exzellent, Englischkenntnisse sind ein Plus.

Unser Angebot

  • Sie leisten einen direkten Beitrag zur positiven Veränderung von Politik und Gesellschaft, zu sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Toleranz und Gleichberechtigung.
  • Eine unbefristete Stelle und eine Stelle als Elternzeitvertretung bis vsl. Oktober / November 2020, beide mit einer Vergütung in Anlehnung an die TVÖD-Entgeltgruppe 13.
  • Eine Vielzahl von attraktiven Sozialleistungen, u.a. Kinderzuschläge und ein Fahrtkostenzuschuss nach Verden.
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Möglichkeit, an drei von fünf Tagen im Homeoffice zu arbeiten und die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit auf 32 Wochenstunden zu reduzieren.
  • Wir leben eine wertschätzende und offene Feedback- und Führungskultur und vergessen auch nicht, unsere Erfolge gemeinsam zu feiern.
  • Ihre 70 Kolleg*innen sind nicht nur sympathisch und hilfsbereit, sondern auch hochmotivierte Profis auf ihren Gebieten, die gemeinsam am gleichen Strang ziehen.
  • Campact ist eine NGO, die unabhängig von Politik und Wirtschaftsinteressen agiert, Transparenz wird bei uns groß geschrieben (Hier geht es zum Transparenzbericht 2017).
  • Eine umfassende Einarbeitung und viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bei Campact erwarten Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe und ein buntes Team. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen, die die Diversität unseres Teams bereichern.

Haben Sie Lust auf diese Herausforderung? Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive dreier aussagekräftiger Arbeitsproben ausschließlich an die von uns beauftragte Personalvermittlung Talents4Good über das Online-Bewerbungsformular.

Weitere Informationen zu Campact finden Sie auf www.campact.de.

Brandneue Studie zum Thema Arbeitsmarkt Fundraising!

Diese erhalten Sie mit Ihrer Anmeldung zu unserem  Kundennewsletter.

Sind Sie interessiert an News aus dem HR- und Recruiting-Bereich? Dann bleiben Sie auf dem Laufenden: Mit unserem Kundennewsletter!

Noch nicht angemeldet? Hier geht´s lang »