Pages Menu

Kaufmännische*r Leiter*in beim Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V. in Berlin-Gatow

Talents4Good sucht für den Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V. eine*n

Kaufmännische*n Leiter*in –
stellvertretende Geschäftsführung

ab 01. November 2019 in Berlin-Gatow

Über den Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V.

Das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin wurde 1960 als zweites Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Deutschland gegründet. Schwerpunkt unserer Arbeit ist die auf stationäre Jugendhilfe konzentrierte Kinderdorfarbeit mit derzeit 17 Kinderdorffamilien in insgesamt drei Berliner Bezirken, zwei Erziehungsstellen, zwei Wohngruppen und einem stationären Betreuungsangebot für Eltern mit ihren Kindern. Im Bezirk Lichtenberg betreiben wir zudem zwei größere Kindertagesstätten mit Familienzentren und entsprechenden sozialräumlichen Angeboten, auch im Bereich der Integration von Menschen mit Fluchterfahrung. Insgesamt arbeiten ca. 180 Mitarbeiter*innen unter unserem Dach. Zum Träger gehören außerdem unsere Tochtergesellschaft JuLi – Jugendhilfe in Lichtenberg gGmbH, die Fortbildungsgesellschaft fachpool Berlin gGmbH sowie unsere Stiftung.

Wir suchen im Rahmen einer altersbedingten Nachfolgeplanung eine*n kaufmännische*n Leiter*in  für unsere Hauptgeschäftsstelle in Berlin-Gatow.

Ihre zukünftigen Aufgaben

Sie verantworten die kaufmännische Leitung des Vereins mit den Bereichen Verwaltung, Finanzen, Controlling, Nachlässe, IT/Technik/Daten- und Arbeitsschutz sowie das Stiftungs- und Immobilienmanagement. Dafür arbeiten Sie in enger Abstimmung mit dem Vorstand und der Geschäftsführerin des Trägers.
Sie übernehmen darüber hinaus die Funktion der stellvertretenden Geschäftsführung.

Im Detail erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für alle Bereiche der kaufmännischen Steuerung inklusive Haushaltsplanung, Buchhaltung, Nachweispflichten und Controlling sowie die Prüfung des Jahresabschlusses durch externe Wirtschaftsprüfer
  • In enger Absprache mit der Geschäftsführerin kalkulieren und verhandeln Sie Leistungsentgelte und Zuwendungen
  • Sie tragen Personalverantwortung und sind direkte*r Vorgesetzte*r der Verwaltungskräfte  und des Immobilienmanagements
  • Sie verantworten die Einhaltung relevanter Arbeits- und Datenschutz-Regelungen
  • Sie koordinieren die IT-Strukturen unserer Einrichtungen
  • Sie sind erste*r Ansprechpartner*in für die Abwicklung von Nachlässen gegenüber potentielle*n Nachlassgeber*innen, Nachlassverwaltern und Anwält*innen
  • Sie bearbeiten die administrativen und rechtlichen Erfordernisse unserer Stiftung
  • Sie vertreten den Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V. in Absprache mit dem Vorstand und der Geschäftsführerin nach innen und außen

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium im Bereich Betriebswirtschaft oder Sozialwirtschaft erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über vergleichbare einschlägige Kenntnisse
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in einer kaufmännischen Leitungsposition mit Personalverantwortung in der Sozialwirtschaft, idealerweise in der Kinder- und Jugend- oder Eingliederungshilfe
  • Im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeiten haben Sie Erfahrungen in der Kalkulation von Entgelten und sind sicher in den Bereichen Budgetplanung, Buchhaltung und Bilanzierung
  • Sie verfügen über ein breites Rechtsverständnis und sind vertraut mit Themen aus   Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Handelsrecht sowie wünschenswerterweise den Grundlagen der sozialen Arbeit (SGB VIII, IX und XII) und dem Erbrecht
  • Sie sind eine Führungskraft, die ihren Mitarbeiter*innen Offenheit und Vertrauen entgegenbringt und Freiräume gewährt, jedoch auch klare Entscheidungen treffen kann
  • Sie arbeiten konstruktiv mit Ihren Kolleg*innen zusammen, sind pragmatisch, integer und bringen auch in schwierigen Situationen eine gute Portion Gelassenheit mit
  • Idealerweise verfügen Sie über einen Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum
  • eine gut aufgestellte, solide Finanzierung, die Raum für Innovation und Weiterentwicklung bietet
  • eine engagierte und motivierte Mitarbeiterschaft
  • die Arbeit in einer traditionsreichen, renommierten Organisation der Berliner Kinder- und Jugendhilfe
  • eine vertrauensvolle und produktive Zusammenarbeit mit Vorstand und Kuratorium
  • den fachlichen Austausch mit den Kolleg*innen in der Geschäftsführung von Träger und Tochtergesellschaften sowie im Bundesverband der Albert Schweitzer Kinderdörfer
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein dem Verantwortungsbereich angemessenes Gehalt mit betrieblicher Zusatzversorgung

Wenn Sie in unserem Träger Verantwortung  übernehmen wollen, für betriebswirtschaftliche Themen brennen und an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins ausschließlich über unser Onlineformular an Talents4Good.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Talents4Good unter der 030 609 837 66!

Weitere Informationen http://kinderdorf-berlin.de/ .