Pages Menu

Mitarbeiter/in Großspenderakquise und -betreuung zum 01. Februar 2017 bei SOS-Kinderdörfer weltweit in München

Leider nehmen wir für diese Position keine Bewerbungen mehr an!

Talents4Good sucht für die SOS-Kinderdörfer weltweit eine/einen Mitarbeiter/in Großspenderakquise und -betreuung ab 01. Februar 2017 oder früher in Vollzeit in München.

 

Die SOS-Kinderdörfer sind eine internationale Kinderhilfsorganisation mit Standorten in 134 Ländern. Dazu gehört SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V., eine der größten deutschen Spendenorganisationen zugunsten von SOS-Kinderdorf-Projekten in aller Welt mit Sitz in München.

Ihre Aufgaben:

Innerhalb unseres Teams im Bereich „Großspenderbetreuung“ sind Sie insbesondere verantwortlich für die Akquisition und aktive Betreuung neuer Großspender.

Im Einzelnen gehören dazu folgende Aufgaben:

  • Sie identifizieren in unserer Datenbank potentielle GroßspenderInnen und akquirieren diese durch proaktive Ansprache
  • Sie pflegen und entwickeln persönliche Beziehungen zu unseren GroßspenderInnen durch regelmäßige Telefonate und Besuche
  • Sie beraten zu und bedanken sich für Spenden und versorgen unsere GroßspenderInnen mit relevanten Informationen, die Sie in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen zusammenstellen und aufbereiten
  • Sie entwickeln Strategien, Konzepte und Maßnahmen zur Spenderbindung für von Ihnen definierte (Unter-) Zielgruppen
  • Sie planen und organisieren (in geringem Umfang) Mailings und Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Sie mögen Menschen! Hochwertige Beziehungen sind Ihnen ein Anliegen, Sie haben keine Berührungsängste und die Fähigkeit, sich in unterschiedliche Personen und Motive hineinzuversetzen und in verschiedenen sozialen Situationen souverän und authentisch zu agieren. Das setzt Empathie, Reaktionsstärke und ein bisschen Humor und Mut voraus!
  • Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über vergleichbare Kenntnisse
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Fundraising, im Key Account Management, Marketing oder Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte/Dienstleistungen und somit viel Erfahrung in der Betreuung anspruchsvoller Zielgruppen
  • Sie verfügen über eine gute Allgemeinbildung, ein sicheres repräsentatives Auftreten, eine hohe Überzeugungskraft und eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sie sind dazu bereit, mehrere Tage im Monat und ggf. auch relativ spontan für uns innerhalb Deutschlands zu reisen
  • Sie haben sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Sie haben Erfahrung mit Datenbanken und CRM-Systemen

Wir bieten:

  • Eine vielseitige, inspirierende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer professionell arbeitenden, international tätigen NGO
  • Ein sinnstiftendes Umfeld mit hervorragendem Betriebsklima in einem wachsenden dynamischen und sympathischen Team
  • Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt
  • Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf einen unbefristeten Vertrag im Anschluss.

Wenn Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, ein Teamplayer sind und Lust haben mit uns den Bereich „Großspender“ auszubauen und mitzugestalten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte beantworten Sie uns in Ihrem Motivationsschreiben folgende drei Fragen:

  • Warum möchten Sie bei SOS-Kinderdörfer weltweit arbeiten?
  • Welche Erfahrungen haben Sie in den Bereichen Akquise, Beziehungsaufbau und/oder Kunden-/Spenderbetreuung?
  • Welche spontanen ersten Ideen hätten Sie für Maßnahmen zur Spenderbindung und -entwicklung?

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskop­ien, Gehaltsvorstellung) ausschließlich an Talents4Good über das Online-Bewerbungsformular.

Für Fragen zur Stelle steht Ihnen Talents4Good gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf www.sos-kinderdoerfer.de.

Leider nehmen wir für diese Position keine Bewerbungen mehr an!

NEWSLETTER

Gleichberechtigung von Geschlechtern im Dritten Sektor

Unser aktueller Newsletter befasst sich mit dem Thema „Gleichberechtigung von Geschlechtern im Dritten Sektor“ – Lesen Sie im Interview, warum immer noch deutlich mehr Männer in Führungspositionen beschäftigt sind als Frauen.

Noch nicht angemeldet? Hier geht´s lang »