Pages Menu

Gepostet by on Jan 29, 2020 in Jobangebote, Professional Job |

Klimaschutzmanager*in bei fördern und wohnen in Hamburg

Sind Sie auf der Suche nach etwas Neuem, bei dem Sie nicht nur fachlich und persönlich gefordert sind, sondern sich auch weiterentwickeln können? Haben Sie Interesse an einem vielfältigen Aufgabenfeld, bei dem Sie nicht nur Ihren Job machen, sondern zugleich einen wichtigen gesellschaftspolitischen Auftrag in Hamburg wahrnehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Klimaschutzmanagerin bzw. Klimaschutzmanager (m/w/d)
in Vollzeit, auch teilzeitgeeignet.

fördern und wohnen (f & w) gibt wohnungslosen und geflüchteten Menschen ein Dach über dem Kopf, ermöglicht Menschen mit Behinderung Teilhabe und schafft Wohnraum. Als traditionsreiches Tochterunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg gehört f & w mit rund 1.500 Beschäftigten und 150 Standorten zu den großen Arbeitgebern im Sozialwesen der Stadt. Vor diesem Hintergrund baut f & w  seinen Wohnungsbestand durch eigene Neubauten in den nächsten Jahren deutlich aus. Zum Ausbau der Aktivitäten im Klima- und Umweltschutz schafft f & w eine neue Stelle im Stabsbereich Integriertes Managementsystem (IMS)/ Unternehmens-entwicklung. Wichtigstes Handlungsfeld sind dabei in enger Zusammenarbeit mit dem Energiemanagement die Liegenschaften von f & w. Dabei geht es insbesondere um die energetische Verbesserung des Gebäudebestands, aktuelle energetische Neubaustandards, die Weiterentwicklung von Beschaffungsstandards wie auch um Verhaltensänderungen bei Bewohnern und Mitarbeitenden.

Ihre wesentlichen Aufgaben umfassen:

  • Aufbau, Verstetigung des Klimaschutz- / Umweltmanagements
  • Entwicklung und Implementierung von Zielen des Klima- und Umweltschutzes sowie Evaluation der Zielerreichung
  • Koordinierung der Umsetzung des bestehenden Klimaschutzteilkonzeptes und dessen Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit dem Energie- und Qualitätsmanagement im Rahmen eines Integrierten Managementsystems
  • Beratung der Geschäftsführung und der operativen Geschäftsbereiche sowie der Bau- und Verwaltungsbereiche
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen
  • Erstellung eines Klimaschutzberichts und eines Nachhaltigkeitsberichts, Beiträge zur Öffentlichkeitsarbeit

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Umwelt-/ Ingenieurwissenschaften (Master bzw. Diplom) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Klimaschutz-, Umwelt- oder Nachhaltigkeitsmanagement
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, strukturiertem Arbeiten
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der externen Berichterstattung
  • Sicheres und souveränes Auftreten
  • Fähigkeit andere Menschen zu motivieren und zu überzeugen
  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift
  • Umfassende Anwendungserfahrung mit MS-Office

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem modernen städtischen Dienstleistungsunternehmen
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Tarifliches Gehalt und Leistungen gemäß Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e.V. (TV-AVH)
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

In diesem Bereich sind Männer im Sinne des Hamburger Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Bewerbungen von Männern berücksichtigen wir vorrangig bei gleicher fachlicher Kompetenz und Eignung.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail, über unser Onlineportal oder per Post unter Angabe der Kennziffer 01-20 an:

fördern und wohnen
Personalmanagement
Kennziffer 01-20
Heidenkampsweg 98
20097 Hamburg

bewerbung@foerdernundwohnen.de 

Kontakt für Fragen:

Herr Dr. Jan Köckritz, Leiter Integriertes Managementsystem / Unternehmens-entwicklung Tel. 040 428 35-3572 oder Herr Andreas Tjaden, Kaufmännischer Leiter, Tel. 040 428 35-3284

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.