Pages Menu

Gepostet by on Mai 15, 2020 in Jobangebote, Professional Job |

Approbierte*r Psychotherapeut*in bei XENION in Berlin

XENION bietet seit 1986 als psychosoziales Behandlungszentrum für traumatisierte Geflüchtete sowie  Opfer von Folter, Krieg und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen geflüchteten Menschen Schutz,  professionelle psychotherapeutische Hilfe, soziale Beratung und Begleitung. Wir verstehen uns als unabhängige, nichtstaatliche Menschenrechtsorganisation.

Unsere Arbeit folgt einem ganzheitlichen, interdisziplinären Beratungs- und Behandlungsansatz mit einem Kernteam aus Psychotherapeuten*innen und Sozialarbeiter*innen. Darüber hinaus koordinieren wir mehrere Ehrenamtsprogramme, in denen engagierte Mitmenschen geflüchteten Menschen helfen und unterstützen und  initiieren so deren gesellschaftliche Teilhabe. Unsere Klient*innen kommen aus einer Vielzahl verschiedener Länder. Beratung und Behandlung finden in der Regel unter Einsatz von qualifizierten Dolmetscher*innen statt.  Die Arbeit wird begleitet durch regelmäßige externe Supervision. Unsere Einrichtung vernetzt sich mit nationalen  und internationalen Fachgesellschaften und Projekten mit Erfahrung im Bereich transkultureller Therapie und Trauma. www.xenion.org

Wir suchen zum 1. Oktober 2020 eine*n

Approbierte*n Psychotherapeut*in für das Geschäftsführungsteam
(m/w/d, 30 Stunden/Woche)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Verantwortliche operative Leitung im Geschäftsführungsteam
  • Kollegiale Leitung eines Teams von rd. 40 Fachkräften für soziale Arbeit und Psychotherapie
  • Mitverantwortung für die strategische Weiterentwicklung der Arbeit
  • Psychotherapeutische Behandlungsplanung und Betreuung unserer Klient*innen (Anamnese,  Einzel- und Gruppentherapien, Feststellung/Begutachtung psychischer Erkrankung)
  • Leitung des klinischen Teams sowie Verantwortung für Qualitätsentwicklung und Supervision
  • Repräsentation nach außen und Netzwerkarbeit
  • Mitverantwortung für die finanzielle Entwicklung und Fundraising
  • Durchführung von Vorträgen, Fortbildungen
  • Organisation der Klient*innenversorgung

Was Sie mitbringen sollten:

  • Approbation als Psychotherapeut*in und mehrjährige Berufserfahrung
  • Begeisterung und Engagement für die Anliegen und Ziele von XENION
  • Erfahrung in/Interesse an kontextbezogener Arbeit, Traumatherapie und Menschenrechtsfragen
  • Eigenständigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Fundierte Erfahrungen in klinischer Arbeit, Management sozialer Projekte, Personalführung und  Öffentlichkeitsarbeit
  • Hohe kommunikative, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Empathie
  • Interesse an Weiterentwicklung der Schwerpunkte von XENION und des Konzepts der  psychosozialen Versorgung für Geflüchtete
  • Offenheit für methodenintegrative und interkulturellen Arbeitsansätzen unter Einbeziehung  von Dolmetscher*innen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle leitende Tätigkeit in einem sinnstiftenden  Arbeitsumfeld
  • Gestaltungsmöglichkeiten bei Konzeptualisierung und Weiterentwicklung einer anerkannten  Einrichtung
  • Mitwirkung bei der Verbesserung der Situation von traumatisierten verfolgten Menschen
  • Eine Vergütung nach Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst des Landes Berlin,  Entgeltgruppe 14
  • Die Mitarbeit in einer Organisation mit einem offenen und wertschätzenden Arbeitsklima
  • Führungskräftecoaching

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet, eine Entfristung der Stelle wird angestrebt.
Der Arbeitsort ist in Berlin-Steglitz.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in einer PDF-Datei (max. 5 MB)  bis zum 15.06.2020 mit dem Betreff „Bewerbung Geschäftsführungsteam“ an  Dr. Indina Niggemann: bewerbung@xenion.org

Bei inhaltlichen Fragen können Sie sich an Elise Bittenbinder (elise.bittenbinder(at)xenion.org) oder  Dietrich Koch (dietrich.koch(at)xenion.org, Tel.: 0176 20372714) wenden.
Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 26.06.2020 in Berlin stattfinden.

Kosten, die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehen, können nicht übernommen werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz:

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns die Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten
(vgl. Art. 6 DSGVO;siehe auch § 32 BDSG).

Sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre elektronisch übermittelten Daten gelöscht,
es sei denn, sie werden zum Zwecke der Anstellung weiter benötigt.

Alle weiteren Informationen zum Datenschutz bei XENION finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://xenion.org/datenschutz/

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.