Pages Menu

Gepostet by on Sep 27, 2019 in Jobangebote, Professional Job |

Referent*in für Fundraising bei Schulen und Gemeinden bei Misereor in Aachen

Für unseren Bereich Partnerschaften und Spenderkontakte  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referenten für Fundraising bei Schulen und Gemeinden (m/w/d)

MISEREOR ist das katholische Hilfswerk, das auf der Grundlage christlicher Nächstenliebe seine Arbeit auf die Bekämpfung der Armut ausgerichtet hat, Ursachen von Not und Elend offen benennt und konsequent als Anwalt an der Seite der Armen in Afrika, Asien und Lateinamerika steht. Wir gestalten die Kommunikation mit unseren Spenderinnen und Spendern so, dass vertrauensvolle Beziehungen aufgebaut und unsere Spendeneinnahmen langfristig gesichert werden.

Ihre Aufgaben

  • Sie gehen aktiv auf Schulen, Gruppen und Gemeinden zu , begleiten und binden diese langfristig durch Besuche, Vorträge und individuelle Aktionsangebote
  • Sie entwickeln die Spenden- und Aktionsangebote für Gemeinden und Schulen, insbesondere im Online-Bereich, strategisch weiter
  • Sie erstellen und redigieren didaktische Begleitmaterialien für Gruppen, Schulen und Gemeinden

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung im Fundraising oder ein Studium im Bereich Kommunikationswissenschaft oder Marketing erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben mehrjährige Fundraisingerfahrung
  • Es bereitet Ihnen Freude, aktiv auf Menschen zuzugehen, ihnen zu begegnen und für unsere Arbeit zu begeistern
  • Sie interessieren sich für entwicklungspolitische Zusammenhänge und tragen als Mitglied einer christlichen Kirche die Ziele und Anliegen kirchlicher Entwicklungsarbeit überzeugend mit
  • Sie sind textsicher und online affin
  • Sie arbeiten eigeninitiativ und strukturiert

Wir bieten Ihnen

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem Team von 20 Kolleginnen und Kollegen, die sich gegenseitig unterstützen
  • Ein internationales Arbeitsumfeld
  • Eine eigenverantwortliche Tätigkeit, bei der Sie die Möglichkeiten haben, eigene Ideen einzubringen und Ihre Fähigkeiten zu entfalten
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, ein Jobticket, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement sowie individuelle Weiterbildungs-möglichkeiten.

Für Fragen steht Ihnen Sabine Bartz, Personalbereich,  unter Tel. 0241 442-280 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über MISEREOR finden Sie auf www.misereor.de. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung nach Maßgabe des § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Interesse? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail!

Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.
Personalabteilung – Sabine Bartz
Telefon: 0241 442-280
personal@misereor.de

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.

NEWSLETTER

Gleichberechtigung von Geschlechtern im Dritten Sektor

Unser neuer Newsletter erscheint Mitte Oktober und befasst sich mit dem Thema „Gleichberechtigung von Geschlechtern im Dritten Sektor“.

Noch nicht angemeldet? Hier geht´s lang »