Pages Menu

Gepostet by on Jun 7, 2019 in Jobangebote, Professional Job |

Referent*in für Projektentwicklung und Strategie bei der Gesellschaft für Gemeinsinn e.V. in Leipzig

Wir verstehen uns als eine Plattform, die politische Teilhabe fördert, indem wir direkt Betroffene in der Entwicklung kreativer Ideen und Lösungen für gesellschaftliche Probleme einbeziehen und unterstützen.

Was heißt das genau?

Wir sind nicht themenbasiert, sondern schaffen handfeste, pragmatische Strukturen, um aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen zu bewältigen. All unsere Projekte eint, dass sie genau diese skalierbaren Strukturen entwickeln und fördern. Wir geben allen Projektbeteiligten direkte Anknüpfungspunkte an die Hand, damit sie aktiv an einer positiven gesellschaftlichen Veränderung teilhaben können.

Aktuell unterstützen wir Laien-Chöre in ländlichen Räumen Sachsens dabei, neue Mitglieder zu gewinnen. Die einzelnen Erkenntnisse münden in einem Fachkonzept, welches wir mit Verbänden, Verwaltung und Politik zur Umsetzung bringen, damit die gesamte Chorlandschaft Sachsens profitieren kann.
In einem weiteren Projekt zur Pflege stärken wir Nachbarschaft, um professionelle Pflegekräfte zu entlasten und Sorge wieder in den Mittelpunkt zu rücken. Dazu entwickeln wir in einem genossenschaftlichen Quartier stabile Strukturen, die wir nach Ablauf des Modellprojektes auf weitere Genossenschaften übertragen werden.

Da wir jederzeit offen für neue Themen sind, benötigen wir Unterstützung darin, aus (lockeren) Ansätze und Ideen von außen professionelle soziale oder ökologische Projekte zu entwickeln. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (4 bis 8 Stunden pro Woche) eine Person, die unseren Vorstand in der Projektentwicklung und Projektumsetzung unterstützt.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen den Vorstand bei der strategischen Projektentwicklung, indem Sie kritisch und auf Augenhöhe bestehende Konzepte diskutieren.
  • Als Sparringspartner:in und Ideenträger:in helfen Sie dabei, unsere Projekte und Konzepte zu bewerten, zu überarbeiten und deren Antragschancen zu verbessern.
  • Sie führen Recherchen zu vergleichbaren bzw. anschlussfähigen Projekten, Fördermittelgebern und möglichen Projektpartner:innen durch.
  • Sie begleiten, bewerten und verbessern die Projektumsetzung bzw. die Wirkung laufender Projekte.
  • Strategisch stärken Sie mit Ihren Impulsen die Weiterentwicklung und Verbreiterung unseres Projektportfolios.

Ihr Profil:

  • Sie arbeiten selbständig, sind analytisch und gut strukturiert.
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von (sozialen und ökologischen) Projekten.
  • Sie verfügen über ein unternehmerisches bzw. freiberufliches Grundverständnis.
  • Sie denken quer und sind an handfesten, pragmatischen Lösungen für gesellschaftliche Probleme interessiert.

Was wir Ihnen bieten:

  • Direkte Mitwirkungsmöglichkeiten bei der Antrags- und Projektgestaltung sowie deren strategischer Umsetzung.
  • Die Chance, beim weiteren Aufbau des Vereins und seiner Strukturen mitzuwirken.
  • Ein lockeres Arbeitsumfeld und die Mitarbeit in einem hoch motivierten kleinen Team mit agilen Strukturen und flachen Hierarchien.
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten sowie Homeoffice-Tage.
  • Eine angemessene Vergütung in Abhängigkeit Ihrer vorherigen Berufserfahrung.

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen sowie Angaben zur Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellungen zusammengefasst in einer PDF-Datei bis zum 31. Juli 2019 an post@gemeinsinn-staerken.de Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Dr. Florian Kiel (0176 243 64 246).

Im Einklang mit unseren Werten und Prinzipien werden eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter berücksichtigt.

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.