Pages Menu

Datenschutz bei Talents4Good

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. In keinem Fall gibt Talents4Good Ihre Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung an Dritte weiter. Auf dieser Seite fassen wir kurz zusammen, wie wir Datenschutz bei Talents4Good leben. Detaillierte Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz bei Talents4Good

Talente, die sich bei uns bewerben, geben uns viele sensible Informationen über sich. Deshalb sind Datenschutz und Datensicherheit für uns besonders wichtige Themen. Hier wollen wir Ihnen die wichtigsten Fragen zu unserem Umgang mit Ihren Daten beantworten. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns: datenschutz@talents4good.org.

Was sind die Grundlagen für Datenschutz bei Talents4Good?

Wir gehen verantwortungsvoll mit Ihren Angaben um, möchten Sie transparent über unser Vorgehen informieren und berücksichtigen alle einschlägigen, mit dem Datenschutz in Zusammenhang stehenden Gesetzesgrundlagen, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz und die EU Datenschutzgrundverordnung. Grundsätzlich begrüßen wir einen steigenden Schutz für personenbezogene Daten sehr.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zu Zwecken der Personalvermittlung, zur Karriereberatung von Kandidaten, Personalberatung von Unternehmen und Organisationen durch uns sowie zur Erstellung interner Statistiken.

Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Daten speichert und verarbeitet Talents4Good von mir?

Wenn Sie sich bei uns auf eine Stelle bewerben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten wie z.B. Namen, Adress- und Kontaktdaten sowie die Informationen, die Sie uns in Ihrem Lebenslauf und sonstigen Dokumenten zur Verfügung stellen. Genauer beschreiben wir dies in unserer Datenschutzerklärung.

Wie speichert Talents4Good meine Daten?

Zur Verwaltung unserer Bewerberdaten arbeiten wir mit Coveto zusammen, einem Dienstleister für Bewerbermanagement-Software. Wir haben uns für Coveto entschieden, weil sich sowohl der Unternehmenssitz als auch der Serverstandort in Hessen befindet und damit dem deutschen Datenschutzgesetz unterliegt. Wenn Sie sich über unser Online-Formular bewerben, werden Ihre Daten direkt und verschlüsselt an Coveto übertragen. Auch jegliche Zugriffe, die wir auf die Daten ausführen, geschehen verschlüsselt. Aktuell (01/16) verwendet Coveto eine SSL-Verschlüsselung mit einem RSA 2048bit Schlüssel.

Hier kommen Sie zur Datenschutzerklärung von Coveto.

Alle anderen Dienstleister, die für uns Daten verarbeiten wählen wir sorgfältig aus und bevorzugen regelmäßig Dienstleister, denen die Sicherheit personenbezogener Daten besonders wichtig ist und die Ihre Serverstandorte in Deutschland und Europa haben.
Genauere Informationen dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Wie lange behält Talents4Good meine Daten und wie kann ich sie löschen lassen?

Bei der Bewerbung über unser Online-Formular haben Sie die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wie lange wir Ihre Daten speichern. Sie haben die Option, uns Ihre Daten nur für die betreffende Ausschreibung oder auch für zukünftige Ausschreibungen zur Verfügung zu stellen. Wählen Sie die erste Option, löschen wir alle Ihre Daten unwiderruflich drei Monate nach Beendigung der Stellenbesetzung. Wählen Sie die zweite Option, behalten wir Ihre Daten in unserem Bewerberpool und sprechen Sie an, wenn Sie zu einer anderen Stelle passen. Natürlich geben wir Ihre Daten nur nach Rücksprache mit Ihnen an das entsprechende Unternehmen weiter.

Sie können jederzeit Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten verlangen.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, uns schriftlich (z.B. per Mail) zur Löschung Ihrer Daten aufzufordern. Bitte beachten Sie, dass dies in einem laufenden Besetzungsverfahren zur Folge hat, dass wir Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen können. Mehr Informationen hierzu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gibt Talents4Good meine Daten weiter?

Als Personaldienstleister unterstützen wir Unternehmen bei der Stellenbesetzung und geben Ihre Unterlagen bei Bedarf an das Unternehmen weiter, bei dem Sie sich auf eine Stelle beworben haben. Eine Weitergabe an andere Unternehmen (z.B. wenn Sie sich initiativ bei uns bewerben oder Ihr Profil auch für eine andere Stelle infrage kommt) geschieht in der Regel nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Siehe auch hier unsere Datenschutzerklärung.

Ich habe mich für den Talents4Good-Newsletter angemeldet. Was passiert mit meinen Daten?

Über unseren Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Stellen von Talents4Good. Um sich für unseren Newsletter anzumelden, benötigen Sie nur eine gültige E-Mail-Adresse. Wir erheben darüber hinaus keine Daten von Ihnen. Selbstverständlich verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nicht für andere Zwecke als den Newsletterversand. In keinem Fall gibt Talents4Good Ihre E-Mail-Adresse an Dritte weiter. Übrigens können Sie sich über den Abmeldelink oder per Mail jederzeit von unserem Newsletter abmelden. Siehe auch hier unsere Datenschutzerklärung.

Ihre Anregung zählt:
Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Sollten Sie Ideen, Hinweise oder ähnliches haben, die uns helfen, Ihre Daten noch sicherer und sorgsamer zu behandeln freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme über datenschutz@talents4good.org.

Vielen Dank!