Pages Menu

Team

Leitung

Carola von Peinen

Geschäftsführung

Carola studierte BWL und arbeitete neun Jahre in der Personaldienstleistung. Als Mitgründerin von Talents4Good erfüllte sie sich den Traum, wirtschaftliches Handeln und sinnstiftende Ideale zu verbinden. Sie bringt sich vor allem in den Bereichen Strategie, Vertrieb und Kundenbetreuung ein. In Ihrer Freizeit treibt sie Sport, bewundert Kunstwerke oder denkt über neue Gesellschaftsansätze nach.

Jeder Mensch soll die Chance bekommen, mit einem für ihn sinnvollen Job sein Leben zu finanzieren.

Anna Roth-Bunting

Anna Roth

Geschäftsführung
in Elternzeit

Anna studierte Philosophie, Politik und Wirtschaft sowie Development Studies, bevor sie ihr erster Job nach Madagaskar zu einer Mikrofinanzbank brachte. Nach Stationen bei Unternehmensberatungen sowie dem Social Enterprise auticon gründete sie 2012 mit Carola, Marco und Ashoka Talents4Good. Ihre Freizeit verbringt sie mit ihrer Familie an Berliner Seen oder mit dem Backen von Schokoladenkuchen.

Jeder kann dazu beitragen, die Welt besser zu machen, wenn er sein Talent dafür nutzt!

Annika Behrendt

Geschäftsleitung

Annika studierte Kulturwissenschaften in Leipzig und Aix-en-Provence. Bei Talents4Good macht sie ihre Begeisterung fürs Zwischenmenschliche zum Beruf: Sie berät Arbeitgeber*innen zur Stellenbesetzung und hilft Talenten, ihren Traumjob mit Sinn zu finden. Mit Filmen, Kunst und Yoga verbringt sie am liebsten ihre freie Zeit.

Ich will zusammenbringen, was zusammen gehört: die richtigen Menschen mit den richtigen Unternehmen.

Judith Hartmann

Geschäftsleitung

Judith studierte Politik, Völkerrecht und Interkulturelle Kommunikation. Vor Talents4Good war sie u.a. als Moderatorin von Bürgerbeteiligungsverfahren und in der politischen Bildung aktiv. Neben der Beratung und Begleitung unserer Kunden ebnet sie Umstiegswilligen aus der klassischen Wirtschaft den Weg in den dritten Sektor. Ihre Freizeit verbringt Judith am liebsten mit guten Dokumentarfilmen.

Ich will Menschen beim Umstieg unterstützen und so den sozialen Sektor mit Talenten aus der klassischen Wirtschaft stärken.

Mitarbeiter*innen

Kerstin Wöller

Kerstin Wöller

Projektmanagement

Kerstins ist studierte Schulmusikerin und eröffnete als Musikvermittlerin jungen Menschen Zugänge zur klassischen Musik. Dabei entwickelte sie ein ausgeprägtes Interesse für die Gestaltung von Veränderungsprozessen. Sie ist fasziniert von Initiativen, die neue Ideen entwickeln und alte Probleme lösen. Inspiration bekommt sie in ihrer Weiterbildung zum Systemischen Coach und in den Bergen.

Ich arbeite dafür, dass talentierte Persönlichkeiten gesellschaftliche Veränderung gestalten können.

Natascha Kretschmar

Projektmanagement

Natascha studierte Psychologie in Hamburg und Münster. Im Rahmen ihres Studiums setzte sie sich unter anderem mit personalpsychologischen Themen auseinander und freut sich bei Talents4Good das gewonnene Wissen mit einer sinnvollen Tätigkeit verbinden zu können. Natascha verbringt ihre Freizeit gerne mit Freunden, Familie und Büchern, liebt es zu kochen oder auf Reisen zu gehen.

Eike Baur

Projektmanagement & IT

Eike war mal Tontechniker, studierte dann nach einer sinngetriebenen Neuorientierung Nachhaltiges Management und engagiert sich in einer solidarischen Landwirtschaftsinitiative. Bei Talents4Good möchte er Talente und gute Jobs zusammenbringen und außerdem seine IT- und Zahlenaffinität für nachhaltige Zwecke einsetzen. Er liebt das Reisen, alles mit Fahrrädern und das Leben in Berlin.

Von Jobs mit Sinn profitieren alle: Talente, nachhaltige Organisationen und die Welt, in der wir leben - das treibt mich an.

Anna Borchers

Assistenz Geschäfts-
führung & Kommunikation

Anna studierte Anglistik und Germanistik in Heidelberg und Nottingham. Ihr Faible für das gesprochene und das geschriebene Wort ist viele Jahre lang in verschiedenen Positionen im Bereich PR, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zum Einsatz gekommen. Bei Talents4Good kümmert sich Anna insbesondere um die Außenwirkung, außerdem unterstützt sie Carola bei administrativen Aufgaben. In ihrer Freizeit verbringt Anna Zeit mit ihrer Familie, radelt an der Isar, backt und kocht oder liest ein gutes Buch.

Sinnstiftende Jobs sowie ein wertschätzender Umgang miteinander sollten als Grundrechte fest verankert sein.

Freya Astrup

Vertriebsassistenz

Freya studiert Nachhaltiges Management an der TU Berlin, träumt aber insgeheim davon eines Tages Psychologie studieren zu können. Bei Talents4Good kann sie ihre Leidenschaft für die Psyche des Menschen ausleben und ihren Wissendurst über die Welt nachhaltiger Initiativen stillen. In ihrer Freizeit stickt Freya gerne kitschige Bildchen, geht auf den Flohmarkt oder liest Detektivgeschichten.

Martin Jähnert

Anzeigenpakete

Martin studierte Verkehrswesen und Zukunftsforschung. Die Wissenschaft ließ er danach hinter sich und landete bei einer NGO, für die er politische Bildungs- und Aufklärungsarbeit organisiert und selbst macht. Meist sind das lobbykritische Stadtführungen im Berliner Regierungsviertel. Ihn begeistert dabei, Menschen zu politischem Engagement zu motivieren.

„Ich arbeite daran, Jobs mit Sinn an den richtigen Stellen sichtbar zu machen, damit die Sinnsucher*innen sie auch finden.“

Zoe Böcker

Zoe Böcker

Junior-Projektmanagement

Zoe ist noch auf der Suche, wo genau sie mit ihren Interessen und Talenten in die Welt passt und mitwirken kann diese zu verbessern. Dabei reist sie zum Beispiel gerne, lernt von anderen Kulturen und probiert sich in verschiedensten sozialen Arbeitsbereichen aus. Nächsten Herbst wird sie voraussichtlich ein Psychologiestudium mit Schwerpunkt Umwelt beginnen. Ihre Freizeit verbringt Zoe gerne in der Natur, im Theater, in SecondHand-Läden oder kochend in ihrer Küche mit einem Glas guten Wein.

Freelancer*innen

Corinna Gigla

Corinna Gigla

Buchhaltung und Projekt-
management

Corinna ist gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte und war zehn Jahre in ihrem Beruf und als Geschäftsführungsassistenz tätig. 2016 fasste sie den Entschluss, sich sinnstiftenden Tätigkeiten und Unternehmen hinzugeben und machte sich selbstständig. Corinna unterstützt uns als Freelancerin in der Buchhaltung und im Controlling. Derzeit bildet sie sich als Bilanzbuchhalterin fort. Corinna verbringt ihre Freizeit gerne mit ihren zwei Katzen, beim Yoga, Lesen oder beim Kochen und Backen von neuen veganen Rezepten.

www.officesolutions-berlin.de

Nora Beckmann

Projektmanagement

Die Frage nach dem Sinn in der eigenen Tätigkeit hat Nora selbst schon dazu gebracht, eine feste Stelle zu verlassen und Neues auszuprobieren. Bei Talents4Good kann sie nun andere Sinnsucher*innen und Organisationen aus dem Dritten Sektor dabei unterstützen, zueinander zu finden und gemeinsam an gesellschaftlich relevanten Themen zu arbeiten.
Ihre freie Zeit verbringt Nora gerne mit Lesen und Schreiben, gutem Essen oder beim Handball.

Zoia Mahjoubi

Projektmanagement

Zoia studierte Wirtschaftspsychologie mit den Schwerpunkten Personal-, Arbeits- und Organisationspsychologie und ist seitdem in den Bereichen Personalmanagement, Beratung, Training und Coaching tätig. Der Anspruch, unternehmerisches Denken mit sozialer Verantwortung zu verbinden, treibt sie an. Ihre freie Zeit verbringt sie am liebsten mit Reisen und dem Kennenlernen neuer Orte, Menschen und Kulturen.

Ich möchte Menschen dabei unterstützen, ihren Weg in eine für sie bedeutsame Tätigkeit zu finden.

Jennifer Kirchner

Jennifer Kirchner

Projektmanagement

Jennifer ist promovierte Psychologin und Verhaltens- und Kommunikationstrainerin. Neben ihrer Tätigkeit in der Wissenschaft und für gemeinnützige Organisationen ist sie seit 10 Jahren selbständig im Bereich der Personalauswahl und Personalentwicklung tätig. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit Freunden und Familie in der Natur.

Wenn die Interessen und Stärken des Arbeitnehmers den Anforderungen seines beruflichen Alltags entsprechen ist das für alle Beteiligten der größte Gewinn.

Beirat (im Aufbau)

Marco Janezic

Marco Janezic

Beirat (Mitgründer)

Marco hat Physik und Philosophie studiert, inzwischen kann er auf über 15 Jahre Management-Erfahrung einschließlich Unternehmensfinanzierung als Unternehmer zurückblicken. Seit vielen Jahren engagiert sich Marco im Unterstützernetzwerk von Ashoka, dem weltweit größten Netzwerk für Social Entrepreneurs. Daher weiß er, dass Erfolg und Wirkungswachstum maßgeblich auch von den Menschen abhängig sind, die für eine Idee stehen und sie stark machen. Mit großer Leidenschaft verfolgt er daher seit Anfang 2011 sein Ziel: Die Gründung einer Initiative, die als Schnittstelle zwischen Personalbedarf und Talenten gezielte Personaldienstleistungen anbietet. Über gemeinsame Netzwerke lernt Marco 2012 Carola und Anna kennen, im Dezember ist es dann so weit: Gemeinsam mit Ashoka gründen Marco, Anna und Carola die Talents4Good GmbH als Social Business mit Sitz in Berlin und München. Seitdem schließt Talents4Good eine Lücke im Personalwesen. Ihr Anspruch: Soziale Initiativen mit den bestmöglichen Talenten zu versorgen. Und gleichzeitig Menschen die Möglichkeit zu bieten, beruflich zu gesellschaftlichem Mehrwert beizutragen.

Mein Ziel ist es, durch den Einsatz von Ausnahme-Talenten das Wachstum von Social Enterprises voranzubringen.

Wegbereiter*innen, Unterstützer*innen und Talentspender*innen

Anne Korinth

Anne Korinth

Anne Korinth, Junior-Projektmanagerin

Anne studiert derzeit den Bachelorstudiengang Management Sozialer Innovationen in München. Nach mehreren Projekten im Rahmen der Hochschule sieht sie bei Talents4Good die Gelegenheit, ihr Wissen praktisch und sinnstiftend umzusetzen. In ihrer Freizeit geht sie gerne auf Reisen, ins Theater oder zum Wandern.

Für mich verkörpert Talents4Good eine großartige soziale Innovation, an der ich einfach teilhaben muss.

Alexander Schröder

Alexander Schröder, Projektmanager

Alexander studierte BWL mit Schwerpunkt Dienstleistungsmarketing und Produktionswirtschaft in Berlin, Córdoba und Trier. Er arbeitete vor Talents4Good acht Jahre lang als Personalberater, Business Coach, Business Analyst, Vertriebs- und Wissensmanager sowie als Teleoperator. Alexander beschäftigt das Philosophieren über die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts und was Talents4Good und seine eigene Webseite teamCSR.de dazu praktisch beitragen können. Bei Talents4Good bringt Alexander sehr gute, sinnsuchende Talente mit sinnstiftenden Organisationen zusammen.

Arbeitstage mit Leben für das Leben aller! Anstelle eines Lebens mit vielen Arbeitstagen mitunter gegen das Leben.

Alisa Jackson

Alisa Jackson, Projektmanagerin

Alisa kommt ursprünglich aus der Werbe- und Medienwelt und unterstützt Talents4Good nun als Projektmanagerin. Sie kümmert sich um die Beratung unserer Kunden und um die optimale Besetzung für deren Stellen. Außerdem unterstützt sie die Organisation unserer Karriereworkshops und versucht, neue Kommunikationsansätze zu kreieren. In Bayern daheim, in der Welt zu Hause. Als waschechte Münchnerin besitzt Sie neben ihrer bayerischen Herzlichkeit die Neugierde auf eine offene Welt und ist immer auf der Suche nach neuen Wegen – in den regionalen Bergen genauso wie in Panama oder Südafrika. Hauptsache, sie bleibt in Bewegung!

Ich finde, Menschlichkeit steht uns am besten.

Almut Kraft

Almut Kraft, Senior-Projektmanagerin und Vertriebsleiterin

Almut studierte Sozial- und Erwachsenenpädagogik sowie Betriebswirtschaft. Sie arbeitete viele Jahre als Betreuerin von Flüchtlingen und Asylbewerbern bei der Stadt München. Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Fachhochschule München führte sie wissenschaftliche Studien über deutsche, ökologisch motivierte Auswanderer nach Neuseeland durch. Danach arbeitete Almut mehrere Jahre als Personalleiterin und wechselte schließlich in ein Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Restrukturierung, Outplacementberatung und Führungskräfteentwicklung. Das Arbeiten mit und für Menschen sowie das Erschließen ihrer Stärken und Talente war und ist Almut schon immer eine Herzensangelegenheit. Umso mehr freut sie sich, genau diese Fähigkeiten nun auch bei Talents4Good in vollem Umfang für Sinn-Job-Suchende, bei der Akquise und im Projektmanagement einbringen zu können. In ihrer Freizeit treibt sie gerne Sport, liest und gestaltet; besonders kreative Ideen hat sie, wenn sie ihr Strickzeug auspackt.

Ein ganz großes Glück ist es, wenn man auch im Job etwas für und mit Menschen bewegen darf.

Annika Hönig

Annika ist ausgebildete Personalfachkauffrau und hat ihr akademisches Profil noch mit einem Studium der europäischen BWL sowie dem Erreichen des Chartered Membership Status beim britischen CIPD abgerundet. Sie arbeitet seit mehr als 10 Jahren in generalistischen Personalmanagementpositionen in verschiedensten Unternehmen im In- und Ausland. Bei Talents4Good half sie bei der Auswahl und Einführung einer Bewerbermanagementdatenbank / eines CRM-Systems, erstellte interne Ablaufprozesse für die Personalvermittlung und arbeitete aktiv bei der Besetzung von offenen Stellen mit.

Antoinette von Schweinitz

Antoinette

Antoinette studierte Jura in Hamburg und Paris. Seit den Anfängen bei Talents4Good dabei verantwortete sie – neben Bewerber- und Kundenkontakten – vor allem Texte juristischer und konzeptueller Art. Nunmehr für das Referendariat wieder in Hamburg ist sie im Geiste immer (mit Taten leider nicht mehr ständig) mit dabei und freut sich, dass so viele Menschen ihre Visionen beibehalten und verwirklichen. Ansonsten reist sie gern, liebt Musik und liest viel.

Top-Talente mit Visionen sollen diese verwirklichen können.

Carolin Luhnen

Carolin hat in Barcelona und St. Gallen BWL studiert und für neun Jahre zunächst in großen Wirtschaftskonzernen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie in verschiedenen Marketing- und Managementfunktionen gearbeitet. Aktuell beschäftigt sie sich in ihrem berufsbegleitenden Studium der Wirtschaftspsychologie mit spannenden Fragen z.B. rund um Rekrutierung, Führung, Ethik oder Personalentwicklung. Bei Talents4Good verbindet sie seit November 2013 ihre Erfahrungen mit ihrem Wunsch, dazu beizutragen, dass Wertschöpfung aus unternehmerischen Tätigkeiten dem Wohle der Menschheit zugutekommt. Privat übt sie sich darin, Milchschaumherzchen auf Cappuccinos zu gießen und entdeckt die vielen Seiten von Berlin.

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)

Friederike Feindt

Friederike Feindt, Junior-Projektmanagerin

Friederike ist Studentin der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Während ihrer Zeit bei Talents4Good hofft sie, spannende Eindrücke zu gewinnen und eine Verbindung aus freier Wirtschaft und Social Impact kennenzulernen. Die Übertragung einer gesellschaftspolitischen Vision in die Arbeitswelt ist eine spannende Herausforderung, für die sie gerne ihr Hobby des Heimwerkerns und das Engagement für mehr Nachhaltigkeit etwas zurückstellt.

Gisela Höltzig

Gisela Höltzig, Assistentin der Geschäftsführung

Gisela unterstützt unser Team von 9:30 – 14 Uhr tatkräftig im operativen Tagesgeschäft und in Verwaltungsdingen. Sie ist die erste zentrale Anlaufstelle für unsere Kunden, Bewerber und Projektpartner. Gisela hat Betriebswirtschaft in Bremen und Marseille studiert. Sie ist verheiratet, hat zwei tolle Kinder und wohnt mit ihrer Familie und ihrer alten Mischlingsdame in München. In ihrer Vor-Family-Zeit war sie sechs Jahre in einem E-Commerce-Start-up tätig und hat dort zuletzt den operativen Einkauf geleitet. Bei Talents4Good gefallen ihr neben dem sinnstiftenden Umfeld besonders die gelebten Werte und das tolle Miteinander.

Ich glaube tatsächlich, dass jeder seine Berufung zum Beruf machen kann – wenn er bereit ist, Bestehendes in Frage zu stellen und neue Wege zu gehen.“

Kai Dieter

Kai absolvierte einen Bachelor in Corporate Management & Economics mit sozialwissenschaftlichem Ansatz an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. Bei vielen praktischen Erfahrungen bei verschiedenen Sozialunternehmen und Personalberatungen hat er sein Interesse für organisationssoziologische Fragen entdeckt. Privat begeistert er sich für Teamsport, Kultur, Städte- und Rucksackreisen.

Jan Ude

Jan Ude, Projektmanager

Jan absolvierte seinen Bachelor in Nonprofit-, Sozial- und Gesundheitsmanagement in Innsbruck. Sein Auslandssemester in Indien hat seinen Wunsch, im sozialen Bereich zu arbeiten, verstärkt. Von Januar 2015 bis Juli 2016 unterstützte Jan Talents4Good als Projektmanager in allen Bereichen. .

Jana Eversmeier

Jana studierte Betriebswirtschaftslehre in Hamburg, Mannheim und New York. Bei Talents4Good arbeitete sie in den Bereichen Strategie, Finanzen und Prozesse, Rekrutierung, Personalberatung und Social Media. Salsa tanzend, kletternd oder reisend verbringt sie am liebsten ihre Freizeit.

Jeannine Gehre

Jeannine Gehre, Werkstudentin

Jeannine studiert Wirtschaftspsychologie im Master mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung. Nach zwei Jahren als Projektmanagerin arbeitete sie als Werkstudentin an der Optimierung von Prozessen, unterstützte im Bereich Wirkungsmessung und überall da, wo eine Hand fehlte. Ihre Freizeit verbringt sie mit Freunden beim Sport und Tanzen oder auf dem Fahrrad durch Deutschland und Europa.

Miteinander verschieden sein und gemeinsam Gutes bewirken.

Lea Franz

Lea ist Philosophy & Economics Studentin in Bayreuth. Nach Ihrem Auslandssemester in Jordanien will sie in ein Unternehmen reinschauen, in dem die Verbindung von Unternehmertum und ethischem Anspruch spürbar ist. Dafür ist Talents4Good genau der richtige Ort. In ihrer Freizeit kocht sie leidenschaftlich und scheut keine Diskussion über Politik, Gesellschaft und Philosophie.

“Ethik und unternehmerisches Handeln müssen keine Gegensätze sein – genau das zeigt Talents4Good.”

Leonie Schraven

Leonie studierte zunächst Jura und absolvierte ihr Erstes Staatsexamen in Berlin. Zurzeit steckt sie mitten im Studium der Wirtschaftspsychologie. Ihr Wunsch, soziales Engagement und berufliche Tätigkeit miteinander zu verknüpfen, führte sie zu Talents4Good. Leonie verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit Freunden, in Buchläden oder beim Sport. Außerdem ist sie immer auf der Suche nach dem weltbesten Rezept für Schokoladenkuchen.

“Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.” (Franz Kafka)

Liora Jaffe

Liora studierte Soziologie und Rechtswissenschaften an der UC Berkeley und lebt seit 2013 in Deutschland. Nach einer Fellowship bei einer Hilfsorganisation studiert sie nun im Master Interdisziplinäre Public und Nonprofitstudien. In ihrer Freizeit engagiert sich Liora im Vorstand von Studentim, einer jüdischen Studierendeninitiative in Berlin, und im Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.

Lorena von Gordon

Nach einem Doppeldiplom in International Management an der ESB Reutlingen und der Dublin City University schloss Lorena einen Master of European Economics am College of Europe in Brügge an. Im Anschluss ging Lorena ein halbes Jahr auf Reisen und begann dann, bei Talents4Good zu arbeiten. Sie unterstütze Carola und Anna beim Aufbau interner und externer Prozesse und arbeitete am Kommunikationskonzept mit. Mittlerweile arbeitet Lorena im Hessischen Landtag. In Ihrer Freizeit liebt Sie es, Serien zu schauen, für Freunde zu kochen und tanzen zu gehen.

Lorenz Hartmann

Lorenz Hartmann

  • Diplom-Kaufmann mit Schwerpunkt Marketing und Wirtschaftsinformatik
  • Freiberuflicher Projektmanager

Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.

Luisa Strachwitz

Luisa studiert BWL und hat gerade ein Auslandssemester in Paris absolviert. Bei Talents4Good war sie für die Recherche, die Betreuung von Kunden und Bewerbern während des Bewerberprozesses, die Aufarbeitung von Prozessen und Erstellung von Kriterienkatalogen verantwortlich.

Mareike Besecke

Mareike absolvierte einen Bachelor in Corporate Management and Economics an der Zeppelin Universität sowie einen dreisprachigen Master in Management (Schwerpunkt Entrepreneurship) an der ESCP Europe. Ihre Master-Arbeit verfasste sie zur Mitarbeiterrekrutierung und –bindung in Sozialunternehmen. Mittlerweile promoviert sie zur Finanzierung von Familienunternehmen an der TU München. Mareike unterstützte tatkräftig die Finanzplanung und die Erstellung des Business Plans. Sie verbringt ihre Freizeit mit Klettern, Tanzen und Konzertbesuchen sowie dem Zertifikatskurs „Gesellschaftliche Innovationen“ der Social Entrepreneurship Akademie.

Monika Sandrock

Monika studierte Kommunikationswissenschaften, war anschließend über 20 Jahre Führungskraft und ist seit 2008 freie Beraterin. Den dritten Sektor entdeckte sie über die Zusammenarbeit mit Phineo und die enge Vernetzung mit der Stiftungsaufsicht. Bei Talents4Good verantwortet sie Geschäftsentwicklung und Wachstum mit. Bei Alpenüberquerungen und beim Fernradeln holt sie sich neue Inspirationen.

“Soziale Projekte fördern und soziale Nachhaltigkeit leben erfordert professionelle Strukturen und Prozesse – auch und vor allem bei der Besetzung von Schlüsselpositionen.”

Nathalie Wenker

Nathalie hat einen Bachelorabschluss in Kulturwirtschaft und studiert im Masterstudiengang Sustainability Economics and Management. Bei Talents4Good war sie neben Tätigkeiten in der Personalvermittlung insbesondere für die Kriterienentwicklung und -formalisierung von Jobs, die gut tun, zuständig.

 

Nikolai Steinestel

Nikolai studierte Soziologie und Psychologie an Universitäten in Leipzig und Neapel. 2018 kam er zu Talents4Good, wo er weitere Erfahrungen sammeln und dazu beitragen möchte, Menschen eine Arbeit mit Sinn zu vermitteln. Er ist davon überzeugt, dass jeder Mensch seine Begeisterung zum Beruf machen sollte. Eine seiner Leidenschaften ist die Musik, ebenso wie der Sport und das gute Essen.

“Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.”
Hermann Hesse

Sara van der Weck

Nach Ihrem Studium der Sozialen Arbeit in München rief noch einmal die Ferne für Sara. Wieder zurück in Deutschland, voll gepackt mit Eindrücken und Erlebnissen aus Lateinamerika, war das Bedürfnis groß, Teil eines am gesellschaftlichen Wandel interessierten Teams zu werden. Nebenher arbeitet Sara in einer Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, nützt die Wochenenden für das Erklimmen bayrischer Gipfelkreuze, schwimmt gerne in Seen oder aber durchstöbert leidenschaftlich gerne CD-Läden.

“We can choose to be affected by the world or we can choose to affect the world.” (Heidi Wills, Schriftstellerin)

Skanny Morandi

Skanny wollte nach 10 Jahren Lebensmittel-Großhandel im Familienunternehmen und absolviertem Volkswirtschaftstudium mal etwas Neues sehen und fand dabei seinen Weg zu Talents4Good. Hier freut er sich, fast täglich neue Projekte und Firmenkonzepte im sozialen Sektor kennenzulernen sowie den spannenden Werdegängen von Bewerbern zu lauschen. Der IT- und Datenbankbereich von Talents4Good sind sein zu Hause. Wenn er nicht im Büro sitzt, spielt er gerne am PC oder debattiert mit Freunden über philosophische Themen.

Stefan Schärf

Stefan studiert Politikwissenschaft im Bachelor in Berlin und absolvierte nach einem Auslandsaufenthalt in Spanien ein Praktikum im Nonprofit-Bereich. Im August 2017 kam er zu Talents4Good, wo er weitere Erfahrungen sammeln und dazu beitragen möchte, Arbeit mit Sinn zu vermitteln. Seine Leidenschaft ist das Reisen, um verschiedene Orte zu entdecken und andere Kulturen zu sehen.

Stefan Moll

Stefan Moll, Projektmanager

Nach seinem Diplom-Studium in Informationsmanagement und beruflichen Ausflügen in die IT und Programmierung entdeckte Stefan im Rahmen seines Wirtschaftsstudiums mit Fokus auf Personalwesen und Wirtschaftsethik seine Begeisterung für die Arbeit mit Menschen im gesellschaftlich nachhaltigen Bereich. Nach Weiterbildungen zum Fachtrainer der Erwachsenenbildung und zum systemischen Coach fand er letztendlich bei Talents4Good die Möglichkeit, seiner Passion im Rahmen einer sinnstiftenden beruflichen Tätigkeit nachgehen zu können.

Das schönste für mich ist es, regelmäßig mit spannenden, inspirierenden Menschen und Organisationen in Kontakt zu kommen und die Brücke zwischen Ihnen zu bauen.

Viktor Freudenhammer

Viktor holte sich sein betriebswirtschaftliches Rüstzeug an Unis in Gießen und Montpellier und wendete es begleitend bei AIESEC an. Die Lust, Wirtschaftskonzerne und Sozialunternehmen in einem Austauschprogramm zusammen zu bringen, hat ihn zu Talents4Good gebracht. Hier begleitet er das Programm Project4Good, ist für die Unternehmensansprache zuständig und verwirklicht Jobträume. In seiner Freizeit spielt er am liebsten Beachvolleyball.

Motivierte Menschen auf sinnstiftende Stellen zu vermitteln, was gibt es Erfüllenderes.